Zitronengelb und Feuerrot

*Buchtipp KUNST.stellen*

Besonders an diesem Buch ist: dass auf ganz unterschiedliche Art der Name einer Farbe als Bild umgesetzt und auf diese Art deutlich wird, warum sie diesen Namen hat oder haben könnte. Auf der linken Seite steht das Wort „Blattgrün“, rechts ist eine grüne Schlange aus Blättern gezeigt, mit einer langen roten Papierzunge und Augen, aus Papier gerissen – auch wenn Blätter viele Grüntöne haben, Blattgrün sind sie doch alle!

Unsere Lieblingsseite zeigt: den kreideweißen Schneemann, mit Tafelkreide gezeichnet und einer orangen Karottennase aus Papier. Das Kreidestück, mit dem der Schneemann entstanden ist, sieht man auch noch.

 

 

»Ein ganz neuer Zugang zu der Welt der Farben und den Assoziationen, die wir damit verbinden.« klein & groß. Lebensorte für Kinder

 

 

Zitronengelb und Feuerrot Book Cover Zitronengelb und Feuerrot
Sabine Lohf
Pappbilderbuch
Moritz Verlag
2013
14x14 cm
106
Sabine Lohf

Schreibe einen Kommentar