Lysander

*Ein Kooperationsprojekt von Claudia Kronabethleitner und Christa Öhlinger*

Ober und unter der Erde.
Ein Brief, eine Einquartierung, Angst vor dem Fremden.
Die Mäuse sind skeptisch.
Lysander, der Lurch liebt Wasser, Erde, Pflanzen.
Das Fremde macht das Leben bunter. So erzählt es Antje Damm.

Zwei Literaturvermittlerinnen ergänzen einander.
Claudia baut die Wohnung, Christa richtet ein.
Beide verlieren und finden sich im kreativen Gestalten.


Die Kindergartenkinder sind ganz Ohr und Auge.
Mittendrin.

Was steht in dem Brief, den die Maus bekommen hat?

Literaturvermittlung als Augenschmaus.

Und: Miteinander vorbereiten bereichert und beflügelt.
Macht das Leben bunter.
Zur Nachahmung empfohlen!

 

Plötzlich war Lysander da Book Cover Plötzlich war Lysander da
Antje Damm
Bilderbuch
Moritz
2017
19,2 x 25,3
36 Seiten
Antje Damm; 3D Technik

Schreibe einen Kommentar