Wie war das am Anfang

Ein ♥-Buch von Hans-Jürgen Hinnecke

*Besonders an diesem Buch ist: dass hier Transparenz und Transzendenz zusammenkommen. Die teilweise durchsichtig wirkenden Illustrationen in Kombination mit den ungewöhnlichen Angeboten auf die Frage nach dem „Wie das war am Anfang, als Gott mich gedacht hatte“, laden Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Philosophieren und Theologisieren ein.

*Meine Lieblingsseite zeigt: drei schriftlich und bildlich formulierte Angebote, bei der die Transparenz der sich überlagernden Papiere dem Blatt  Tiefe verleihen, so als wollte es uns in die Tiefe der Frage hineinführen. Untere Schichten schimmern durch, auf denen Vogel, Hund und Apfel eingeborgen sind.

*Das Buch heißt: „Wie war das am Anfang“ – von Heinz Janisch und Linda Wolfsgruber. Es ist 2009 im Dom Verlag (jetzt Tyrolia Kinderbuch) erschienen.

 

Wie war das am Anfang Book Cover Wie war das am Anfang
Heinz Janisch
Dom Verlag / Tyrolia
2009
Linda Wolfsgruber

Schreibe einen Kommentar