Ein neues Land

*Vorgestellt von Esther Spiegel*

Geh_danken zu „Ein neues Land“ von Shaun Tan:

Das lateinische migrare bedeutet wandern. Immer einen Fuß vor den anderen setzen, immer ein Bild nach dem anderen, dazwischen ein Aufbruch, Abschied, Erinnerung und Hoffnung:

Mit den Themen „Migration“ und „Flucht“ hat sich Shaun Tan zeichned auseinandergesetzt. Das Graphic Novel „The Arrival“ erschien 2006 in Australien und wurde im Carlsen Verlag übersetzt. Wie in der Nachbemerkung zu lesen ist, wurde Shaun Tan unter anderem von der Fluchtgeschichte seines Vaters inspiriert. Dieser ist 1960 von Malaysien nach Australien gezogen. (vgl. Tan 2006, S. 63)

https://i2.wp.com/www.jugendbuchtipps.de/wp-content/uploads/tan_land4.jpg?ssl=1

Gegliedert in 4 Episoden wird die Geschichte eines Reisenden erzählt, der seine Familie verlässt und nach einer Schiffsfahrt in einer fremden Stadt ankommt. Dort sehen wir mit den Augen der Figur wie das neue Land aussieht und was ihm dort widerfährt. Es gibt immer wieder Erzählstränge, die uns in die Zeit vor den Aufbruch zurückversetzen und Erzählungen von Menschen, die der Hauptfigur begegnen. Auch sie tragen die Bilder ihres Unterwegsseins unter den Fußsohlen.
Die Bilder sind mit Bleistift gezeichnet und in Grau- und Sepiatönen gehalten. Das Wechseln der Hintergrundfarbe zeigt, wann die Geschichte einer anderen Figur erzählt wird. Sehr interessant sind meines Erachtens die Perspektiven, die Shaun Tan für sein Erzählen verwendet.  Es ist wie ein Spiel mit Nähe und Distanz, wenn er entweder auf das Geschehen hinzoomt oder die Bilder aus immer weiterwerdender Entfernung abfolgen lässt.
Die Geschichte wird  ausschließlich in Bildern erzählt. Dennoch ist viel Schrift sichtbar. Briefe werden verschickt und in Notizbücher gekritzelt, unbekannte Schriftzeichen sind zu sehen und die Gesten und Blicke sprechen für sich.
Besonders gefällt mir an diesem Buch die facettenreiche Darstellung der „Fremde“. Einerseits ist das neue Land voller Irritation und Verwirrung. Andererseits gleicht das Fremde auch einer phantastischen Welt, die fasziniert und neugierig macht.
Ein neues Land
Shaun Tan
Graphic Novel
Carlsen
2006
Hochformat
ca. 63
Shaun Tan

Schreibe einen Kommentar