Auf meinem Rücken wächst ein Garten

 

Auf meinem Rücken 5

∗Vorgestellt von Susanne Braunsteiner∗      

Der Opa von Fido zieht drei Hosen übereinander an, sucht nachts im Pyjama sein Zuhause, träumt von früheren Zeiten, ist oft sehr zornig und sammelt merkwürdige Schätze.

„Opa ist ein bisschen aus dem Takt“, sagt Fido.

Mama sagt, Opa hat Demenz.

Fido und Opa verbringen sehr viel Zeit miteinander. Gemeinsam schreiben sie Listen die fröhlich machen und gehen gemeinsam spazieren, wobei Fido Opa eine große Hilfe ist.

„Wenn du bei mir bist, hört das Herzklopfen auf“,sagt Opa.

Wir sehen die Geschichte aus Fido`s wertfreiem Kinderblick , was der Geschichte die Schwere nimmt.  Die Rollen im Leben von Fido und seinem Opa verändern sich, was der Liebe zwischen den beiden keinen Abbruch tut.

In diesem Buch wird sehr liebevoll und poetisch die Beziehung und das Verhalten von Opa und dem Enkel beschrieben, die sich in gewisser Weise mit ihrem Weltverständnis auf einer vergleichbaren Ebene befinden. Sehr lebensbejahend ,ernst, lustig und herzlich wird die Welt der Beiden berührend beschrieben. Auch  Opa„sUnd BeideTobsuchtsanfälle werden humorvoll beschrieben und illustriert. “ Wutopa, flüstere ich zärtlich in sein Ohr. Und altes Nashorn!

Die doppelseitigen Illustrationen sind wunderschön und erheitern den Betrachter durch Farbigkeit und die verwendete Mischtechnik. Das eigentlich sehr ernste Demenz-Thema, das einen nachdenklich und traurig stimmt, wird durch die positiven Bilder mit Leichtigkeit unterlegt.  Ich finde die Illustrationen zeigen die große Zuneigung und die Geborgenheit zwischen Opa und Enkel sehr einfühlsam und beruhigend für den Betrachter. Es klingt schon sehr tröstlich, wenn es heißt: „Auf meinem Rücken wächst ein Garten. Pflück dir die schönsten Blumen, Fido. Sie sind alle für dich.“Und die Beiden sitzen inmitten von wunderschönen Blumen eng aneinandergeschmiegt.

Sehr originell wirkt auch das Druckbild des Textes, da hier unterschiedliche Schriftarten und Größen verwendet werden.

Ein berührendes Buch über eine liebevolle Opa-Enkel-Beziehung der besonderen Art. Besonders wenn man bedenkt, dass wir alle einmal alt werden!

Auf meinem Rücken 2Auf meinem Rücken 3

 

 

 

 

 

 

 

Auf meinem Rücken wächst ein Garten Book Cover Auf meinem Rücken wächst ein Garten
Birgit Unterholzner
Bilderbuch
Picus Verlag Wien
2016
27
Leonora Leitl

Schreibe einen Kommentar