Neun nackte Nilpferddamen

*vorgestellt von Patricia Floch*

Oooo! Neun nackte Nilpferddamen und allerlei anderes Getier führen uns durch dieses Buch und zwar beginnend beim Buchstaben

 

 

 

 

über 

 

und viele  

bis zum gesamten Alphabet!

 

Der Druckfehlerteufel singt Lieder – mit teuflischen Umdichtungen, versteht sich! Die Hungerkünstler hören eine Gespenstersonate mit, wahrscheinlich während sie Eier suchen.
Ist das denn nicht verboten? So ohne Kleid und Knoten den Wortstoff auszuloten?

Ach ja, stimmt, hier sind wir bei den Verboten …

Das Motto lautet: Das Erfinden von Verboten ist ab heute verboten! Dann ist wohl das Verbieten des Erfindens von Verboten wohl auch verboten?! Und das Erfinden von eigenen Sprachspielen, Reimen und Nonsense-Wörtern sowieso!
Wer dabei nicht fehlen darf, ist natürlich der Helfershelfer allen Unfugs!

“Neun nackte Nilpferddamen” ist ein Buch voller Wortwitz, (sinnigem) Unsinn und Spaß am Unsinn!

 

Neun nackte Nilpferddamen Book Cover Neun nackte Nilpferddamen
Gerda Anger-Schmidt
Sprachspielbuch
NP Buchverlag
2003
17x25 cm
128
Renate Habinger