Schubladen im Kopf

Bei Löwe Leonard scheinen die Schubladen zu klemmen. Er ist nachdenklich, mag Gedichte und Worte und Ente Marianne ist seine beste Freundin. Das stößt den anderen Löwen sauer auf. Ihre Schubladen sind prall gefüllt mit Bildern wie der König der Tiere zu sein hat: Nämlich furchterregend und wild, knurrend und brüllend und keinesfalls nett.

Ein Löwe muss kann nicht nett sein.

Und was Marianne betrifft. Enten stehen auf dem Speiseplan und nicht auf der Freundschaftsliste. Sonst ist Leonard kein Löwe. Punkt.

Löwen fressen Enten.

Schubladendenken kann durchaus ein Vorteil sein, weil es das Leben leichter macht. Doch vorgefertigte Meinungen, wie jemand eine Rolle zu erfüllen hat, bauen unüberwindbare Mauern in den Köpfen. Im Bilderbuch “Ganz einfach Löwe” zeigt Ed Vere, dass es wichtig ist, diese nieder zu reißen. Weil sonst Chancen verbaut werden. Chancen auf Freundschaft, Chancen auf eine eigene Identität.

Eine tolle Botschaft und ausdrucksstarke Bilder machen dieses Bilderbuch zu einer Begegnung mit Werten wie Toleranz, Akzeptanz und Freundschaft. Ed Vere ist ein preisgekrönter New-York-Times-Bestseller-Bilderbuchautor und -Illustrator.

Ganz einfach Löwe Book Cover Ganz einfach Löwe
Ed Vere
Bilderbuch
cbj Kinderbücher
18. März 2019
21,2 x 28,0 cm
32 Seiten
Ed Vere