Evolution, oder Das Rätsel von allem, was lebt

“vorgestellt von Eva Knezicek”

Es existieren Menschen auf dieser Welt, für die Zahlen, Fakten, Relationen an und für sich unverständlich sind, die aber mit handfesten Umschreibungen sehr wohl etwas anfangen können. Kurz bevor in diesem Buch „endgültig losgelegt“ wird bekommen wir eine Tabelle zur Hilfestellung, zur Verdeutlichung der Relationen und Zahlen- hübsch geschmückt, eine Tabelle der anderen Art.Eine Trillion ist „etwas mit 16 Ziffern, ungefähr die Entfernung zum hellsten Stern des großen Bären und zurück“. Das Vorwort holt mich als Leserin ab und reißt mich mit, entführt auf eine ungewisse Entdeckungsreise, versprach doch schon der Buchtitel eine etwas größere Thematik!

Komplexe Sachverhalte anschaulich, interessant und lustig zu erklären, ist dem Autor Jan Paul Schutten tatsächlich phänomenal gelungen. Die Illustrationen von Floor Rieder entbehren trotz ihrer fundierten Darstellung nicht der Komik. Sie erfasst das Wesentliche und vermittelt es auf eine ganz besonders übersichtliche und erklärende Weise. Mit ästhetisch ansprechenden Bildern gestaltete sie dies Buch. Aufgrund der wissenschaftlichen Fragestellungen (Was ist DNA, was sind Gene, Pantoffeltierchen…) könnte ein verwirrendes Kompendium erwartet werden, aber ihre gekonnt reduzierten Bilder wecken Neugier und Interesse. Zuweilen treffe ich auf recht außergewöhnliche Fragen „Werden Außerirdische 10000 Jahre alt?“.

Jan Paul Schutten vermittelt mit einer ebenso klaren wie präzisen Sprache, humorvoll und kurzweilig werden komplexe Sachverhalte vorgestellt. Die Informationen wurden gut portioniert, in kleinen leicht verdaulichen Happen- mit Fragestellungen als Überschrift- gebracht. Ein gutes Mittelmaß der Wissensvermittlung wurde gefunden.

Nicht allein Kindern und Jugendlichen wird durch die Lektüre dieses Sachbuches so manches klarer!

Jedoch finden wir nicht nur Sachinformationen in diesem Schmöker, auch einfache Experimentieranleitungen mit anschaulichen Abbildungen zu den einzelnen Schritten, sodass einem Verstehen im aktiven Handeln und Ausprobieren nichts mehr im Wege steht.

Eine bekömmliche Mischung aus präziser Sprache und gekonnt reduzierten Illustrationen!

Leinenrücken, Fadenheftung, ein grün gehaltener Schnitt, sowie ein haptisch sehr verführerisches Papier machen dies Buch zu einem wahrhaft sinnlichen Erlebnis!

Evolution, oder Das Rätsel von allem, was lebt Book Cover Evolution, oder Das Rätsel von allem, was lebt
Jan Paul Schutten
Sachbuch
Gerstenberg
2014
22,2, 2,2, 27,10
160
Floor Rieder