Kinderprogramm bei der Langen Nacht der Museen im Literaturmuseum

*von Michaela Faustmann*

Am 5. Oktober fand wieder die “Lange Nacht der Museen” des ORF statt – auch wir im Literaturmuseum der Nationalbibliothek machten wieder mit. Bei uns konnten die Kinder Notizbücher anfertigen und sie bemalen sowie beschriften.

Auch Stempel wurden verteilt. Mit ihnen wurden die Bücher dekoriert oder auch beschriftet.
Die Aktion kam sehr gut an, es wurden fleißig Notizbücher gebastelt.

Die Kinder haben sich sehr über ihre selbstgebastelten Büchlein gefreut – und natürlich auch über Luftballons und Apfelstückchen.

Ich freu mich schon auf nächstes Jahr mit der Langen Nacht der Museen und bin neugierig drauf, was wir dann anbieten werden.

Schreibe einen Kommentar