Kleiner Vogel, wo bist du?

*Buchtipp aus Klappstadt*

Besonders an diesem Buch ist: dass auf jeder Seite nicht nur eine Klappe geöffnet werden kann, nein, man muss hinter die zweite schauen, um das Geheimnis zu lüften und herauszufinden, wer sich unter Huhn und Blättern, Igel und Tisch versteckt.

Besonders schön ist: dass auf den letzten beiden Seiten des Buches die Klappen in andere Richtungen zu öffnen sind und so wieder eine kleine Überraschung bedeuten.

 

Kleiner Vogel, wo bist du? Book Cover Kleiner Vogel, wo bist du?
Ramadier & Bourgeau
Aracari
2012

Schreibe einen Kommentar