Owl Babies

*Buchtipp aus Klappstadt*

Besonders an diesem Buch ist: dass in der Geschichte über die drei Eulenbabies Sarah, Percy und Bill zwar alles einfach gehalten ist, aber dadurch die kleinen Bewegungen – zusammen mit den großen inneren Aufregungen der drei kleinen Eulen – umso stärker wirken, die Seite, auf der Mama Eule herbeifliegt, wenn die drei mit ihren Köpfen wackeln oder am Schluss aufgeregt flatternd hüpfen, tatsächlich!

Besonders schön ist: die erste Doppelseite, auf der Sarah, Percy und Bill mit dem Öffnen der Seite auch ihre Augen öffnen und aufwachen.

_

 

Owl Babies Book Cover Owl Babies
Martin Wadell
Walker Books
1992
Patrick Benson

Schreibe einen Kommentar