Crictor die gute Schlange

Ein ♥- Buch von Verena Ballhaus

*Besonders an diesem Buch ist: wie mühelos und elegant Tomi Ungerer die Beziehungsgeschichte in Text und Bild erzählt: von der beherzten Adoption und Pflege einer Schlange, die sich bald zu einer innigen Freundschaft schlängelt und schlingt.

*Meine Lieblingsszene zeigt: völlig synchron in Form und Inhalt – wie symmetrisch die junge Schlange und die feine ältere Dame miteinander umgehen, liebevoll einander zugewandt. Das ist bühnenreif plakativ und dabei so zart!

*Das Buch heißt: “Crictor die gute Schlange”. Geschrieben und gezeichnet ist es von Tomi Ungerer, übersetzt von Hans Ulrik. Es ist erstmals 1963 im Diogenes Verlag erschienen und heute in der Neuausgabe von 2000 zu haben.

 

Crictor die gute Schlange Book Cover Crictor die gute Schlange
Tomi Ungerer
Diogenes Verlag
1963, 2000