Der Fluss…

*Vorgestellt von Kathrin Hömstreit*

….kennt viele Geschichten.

In dem von Helga Bansch illustrierten Bilderbuch erzählt der Fluss die Geschichte einer Brücke, auf der Erstaunliches passiert. Heinz Janisch berichtet für den Fluss von dem gewaltigen Bären und dem Riesen, die sich mitten auf der Brücke treffen, und davon, was dann passiert –

denn beide wollen über die Brücke, aber dafür ist diese zu eng….

Helga Bansch wechselt im Laufe der Erzählung mehrmals die Perspektive und zieht damit die LeserInnen und BetrachterInnen tief in die spannende Geschichte hinein, in der sich Text und Bild symbiotisch ergänzen. Durch den Wechsel von seitenfüllenden Illustrationen mit panelartigen Ausschnitten wird die Geschichte weitergedacht und nimmt mehrere Wege, ehe der Text einen dieser Erzählstränge fortführt.

Besonders an den collagierten Illustrationen ist, dass die Landschaft und die Fische auf dem Vorsatzpapier, die aus Karten und verschiedenen Papieren gestaltet sind, selbst eigene Geschichten zu erzählen scheinen…

„Die Brücke“ ist ein wunderbares Buch über gemeinsame Lösungsfindung und darüber, wie Feinde zu Freunden werden können.

 

Die Brücke
Janisch, Heinz
Bilderbuch
Jungbrunnen, Wien
2015 (1. Aufl. 2010)
25 x 21.5 cm
13 Bl.
Bansch, Helga

Schreibe einen Kommentar