Fische im Wohnzimmer

*Vorgestellt von Linda Ranegger*

Da fährt jemand in den Urlaub und vergisst, den Wasserhahn zuzudrehen. Scheinbar die Katastrophe schlechthin, doch zwei Kinder erleben durch dieses Missgeschick (un-) mögliche Abenteuer.

Das textlose  Bilderbuch von Elsa Klever schafft eine außergewöhnliche Stimmung. Entführt in eine Fantasie- welt – man schwimmt mit Quallen und Haien im Wohnzimmer um die Wette. Während der Bewohner des Hauses im Urlaub Sonne tankt und sich Gedanken macht, ob er den Wasserhahn abgedreht hat oder nicht, erlebt sein Hund zusammen mit zwei Buben aus der Nachbarschaft eine richtige Party unter Wasser. Nixen schwingen den Kochlöffel, Kraken tanzen eine Polonaise und bald gleicht das ganze Hause einem riesigen Aquarium. Doch was passiert, als der Mann vom Urlaub nach Hause kommt? Ist das alles bloß ein Traum?

Ich verwende das Buch ab der 2. Klasse Volksschule. Die Kinder lieben es, die Geschichte anhand der Bilder zu erzählen. Während die Kinder die Bilder genau betrachten und mit eigenen Worten und Sätzen die Handlung in eine Richtung  lenken, versuche ich Reime bzw. Reimwörter einzubringen.
Im Anschluss schreiben die Kinder zu zweit einen Zwei-, oder Vierzeiler zu einer Szene aus dem Buch.

 

Fische im Wohnzimmer Book Cover Fische im Wohnzimmer
Elsa Klever

Schreibe einen Kommentar