Emma kauft ein

*Vorgestellt von Prisma Weber*

Emma hat auf ihrer Einkaufsliste zehn Sachen stehen. Sie braucht: Rosen,  Schlauch, Trauben, Rollschuhe,  Kakadu,  Metallkazoo, Teppich, Krug, Tarte und Lolli; und sie macht sich auf in die Krämerstraße.

Sie geht von einem Geschäft ins nächste und sucht sorgfältige ihre Waren aus… Dabei können wir ihr im Buch folgen. Die kleinen Läden, die Emma betritt – in dem man die rechte Buchseite immer aufklappen kann – sind liebevoll und wunderbar detailliert gezeichnet. Sie erinnern an alte Zeiten, als man noch in spezielle Geschäfte und nicht ins Einkaufszentrum ging um seine Sachen zu besorgen.

Das Buch ist in Reimen geschrieben, besonders nett klingt dadurch die  Beschreibung der einzelnen Dinge auf der Einkaufsliste:  z.B.  Rosen, die gelb blüh`n, einen Schlauch, am liebsten grün… und nach jedem Einkauf wird die Liste kürzer.

–  und – wir hoffen mit Emma, dass sie alles auf ihrer Liste findet…

Emma kauft ein Book Cover Emma kauft ein
Alice Melvin
Kunstmann
2015
Alice Melvin

Schreibe einen Kommentar